Animal Kingdom – Fotoausstellung verlängert bis 25.11.2017

Aktuelles

06.12.2017 15. & 22.12.2017
Weihnachtsaktionen

22.12.2017
Der Weihnachtsmann kommt

Eine besondere Fotoausstellung von Prof. Dr. Ansgar Marx.
Vom 30.10. bis 25.11.2017 im FORUM.

Ansgar Marx: „Meine Elterngeneration gehört den über Achtzigjährigen an. Und so kam ich auf die Idee, diesmal nichts Inhaltsschweres zu fotografieren, sondern mich einfach den wunderbaren Spielarten der Natur zu widmen. Ich denke, ältere Menschen suchen nach etwas Schönem, nach etwas, das positive Emotionen vermittelt. So entwickelte sich das Projekt „Animal Kingdom“, an dem ich im letzten Jahr gearbeitet habe. Es entstanden farbenprächtige Fotos: der Tucan im Regenwald mit seinem mächtigen Schnabel; der Pelikan, der vor der schroffen kalifornischen Küste eine Pause einlegt; der Mantarochen, der durch die Stille des Ozeans schwebt oder der Flughund, der in tiefer Nacht dem vollen Mond entgegen strebt.“

Für Ansgar Marx ist Fotografieren Leidenschaft. Ihn reizt es, einen Augenblick festzuhalten, der sich kein zweites Mal so ereignen wird: den charakteristischen, lebendigen, vielleicht kuriosen Moment. Menschen in Aktion, Stimmungen in der Natur, ungewöhnliche Strukturen. Ein winziger Ausschnitt der Realität.

Die Ausstellung ist noch bis zum 25.11. zu sehen.

Die Fotos, auch als Kalender, können bei Foto Klapproth erworben werden.